Freiwillige Feuerwehr Wernau am Neckar

Einsatzabteilung

Headline Grafik: Berichte/ArtikelPresse

Berichte aus Printmedien

FEUERWEHREINSATZ IN WERNAU - Verbrannte Pizza verursacht Feuerwehreinsatz

13.09.2021
lesen...

GROSSEINSATZ IN WERNAU Feld fängt Feuer – Landmaschine brennt lichterloh

12.08.2021
lesen...

GROSSER FEUERWEHREINSATZ IN WERNAU - Getreidefeld geht in Flammen auf

19.07.2021
lesen...
Archiv...

Neuigkeiten

Berichte/Artikel / Presse

20.12.2013

Fahrzeug ist billiger als befürchtet

WAZ - WAZ

(pd) - Die Stadt Wernau hat für ihre Feuerwehr ein neues Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug HLF 20 bestellt. Ursprünglich waren 390 000 Euro eingeplant, dann wurde das Budget auf 450 000 Euro erweitert. Nach einem europaweiten offenen Verfahren liefert nun die Firma Rosenbauer aus Luckenwalde das Fahrzeug für 396 000 Euro. Da es sich um eine Einzelanfertigung handelt, beträgt die Lieferfrist 44 Wochen. Das Fahrzeug wird also erst im Herbst 2014 erwartet. Die Feuerwehr habe „nicht aus dem Vollen geschöpft", lobte Bürgermeister Armin Elbl. Sie habe auf viele teure Dinge verzichtet.

Dieser Artikel wurde original aus dem/der WAZ entnommen,
wir übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt.

Freiwillige Feuerwehr Wernau am Neckar

Einsatzabteilung

Daimlerstraße 1 | 73249 Wernau
©2021 FREIWILLIGE FEUERWEHR WERNAU AM NECKAR - EINSATZABTEILUNG I Kontakt I Impressum I Datenschutzinformation I Datenschutzerklärung I Cookie-Einstellungen