Freiwillige Feuerwehr Wernau am Neckar

Einsatzabteilung

Headline Grafik: AktuellesEins��tze

Berichte aus Printmedien

GROSSER FEUERWEHREINSATZ IN WERNAU - Getreidefeld geht in Flammen auf

19.07.2021
lesen...

Unwetter fordert Freiwillige Feuerwehr Wernau tagelang!

09.07.2021
lesen...

Die spannende Schnitzeljagd mit der Wernauer Feuerwehr

09.06.2021
lesen...
Archiv...
Aktuelles / Eins��tze
Einsatz Nr. 20

Hilfeleistung 1 - 4 Personen im Aufzug

Fr, 23.03.2012  18:44 Uhr
Einsatzort: Wernau, Bahnhof

4 Jugendliche sind am Freitagabend im Aufzug am Bahnhof steckengeblieben. Alle wurden unverletzt von der Feuerwehr befreit.
ELW 1-1 LF 16/12-1
Einsatz Nr. 19

Brand 1 - Brennt Sitzbank

Di, 20.03.2012  19:15 Uhr
Einsatzort: Wernau, Hochdorferstraße

Die Sitzbank wurde von der Polizei gelöscht. Von der Feuerwehr wurde die gelöschte Sitzbank kontrolliert.
TLF 16/25-1
Einsatz Nr. 18

Hilfeleistung 1 - Hilfelose Person in Wohnung

Fr, 16.03.2012  08:29 Uhr
Einsatzort: Wernau, Katharinenstraße

Die Feuerwehr wurde zu einer Türöffnung in der Katharinenstraße alarmiert. Die Wohnungstüre und Schlafzimmertüre wurden gewaltsam geöffnet. Die Person wurde an den Rettungsdienst übergeben.

LF 16/12-1
Einsatz Nr. 17

Hilfeleistung 1 - Hilfeleistung nach Verkehrsunfall

Di, 13.03.2012  18:35 Uhr
Einsatzort: Wernau, Kirchheimerstraße

Ein Pkw rammte beim einparken einen Laternenpfahl. Der Lampenschirm drohte auf die Straße zu stürzen. Von der Feuerwehr wurde der Lampenschirm demontiert.

TLF 16/25-1
Einsatz Nr. 16

Hilfeleistung 3 - Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Do, 01.03.2012  04:16 Uhr
Einsatzort: Wernau, B313 Fahrtrichtung Nürtingen

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am frühen Donnerstagmorgen auf der B 313. Ein 52-jähriger VW Golflenker war auf dem rechten Fahrstreifen von Plochingen herkommend in Richtung Nürtingen unterwegs. Zirka 500 Meter vor der Ausfahrt Köngen-Nord wurde er von einem 41-jährigen Sattelzuglenker überholt. Beim Einscheren auf den rechten Fahrstreifen kam es zur Berührung der beiden Fahrzeuge. Der Pkw-Lenker verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und schleuderte nach rechts von der Fahrbahn. Im Straßengraben überschlug sich der Pkw und blieb auf dem Dach liegen. Der 52-Jährige musste von der Feuerwehr befreit und mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von etwa 16 000 Euro. An der Unfallstelle waren ein Großaufgebot an Rettungskräften mit vier Fahrzeugen der Feuerwehr, drei des DRK sowie mehrere Streifenwagen.

ELW 1-1 LF 16/12-1 LF 8/6-1 RW 2-1

Freiwillige Feuerwehr Wernau am Neckar

Einsatzabteilung

Daimlerstraße 1 | 73249 Wernau
©2021 FREIWILLIGE FEUERWEHR WERNAU AM NECKAR - EINSATZABTEILUNG I Kontakt I Impressum I Datenschutzinformation I Datenschutzerklärung