Freiwillige Feuerwehr Wernau am Neckar

Einsatzabteilung

Headline Grafik: Berichte/ArtikelAktionen

Berichte aus Printmedien

FEUERWEHREINSATZ IN WERNAU - Verbrannte Pizza verursacht Feuerwehreinsatz

13.09.2021
lesen...

GROSSEINSATZ IN WERNAU Feld fängt Feuer – Landmaschine brennt lichterloh

12.08.2021
lesen...

GROSSER FEUERWEHREINSATZ IN WERNAU - Getreidefeld geht in Flammen auf

19.07.2021
lesen...
Archiv...

Neuigkeiten

Berichte/Artikel / Aktionen

Bericht vom...

02.10.2021 - Neuer ELW 1 feierlich in Dienst gestellt.

 
Bereits im Jahre 2008 stelle man für die freiwillige Feuerwehr Wernau einen Feuerwehrbedarfsplan auf.
Dieser schloss die Beschaffung drei neuer Fahrzeuge ein.
Nachdem im Jahr 2014 und 2017 bereits das HLF20 und der GW-L2 in Dienst gestellt werden konnten, folgte nun der ELW 1 als letztes Puzzleteil.
 
Auch für dieses Fahrzeug war eine intensive Sondierungs-, Vorbereitungs- und Planungsphase erforderlich.
In dieser schaute man sich auch diverse andere Einsatzleitwagen und deren Konzepte dahinter sorgfältig an.
Zügig fand man heraus, welche Punkte für die Feuerwehr Wernau die besten und effektivsten sind.
Schließlich wurde die maßgeschneiderte Ausschreibung veröffentlicht.

Im Jahr 2019 folgte dann die Bestellung des Fahrzeuges. Die globale Pandemie wirkte sich auch auf die Lieferzeit des Fahrzeuges aus.
Doch gestern, am 01.10.2021 konnten wir nach langjähriger Vorbereitung und 2-jähriger Lieferzeit nun endlich feierlich (aber Corona-konform) unseren neuen ELW 1 in Dienst stellen.
Dabei durften wir zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Kommandant Steffen Sitte, Bürgermeister Armin Elbl und der stv. Kreisbrandmeister Rudlof ließen sich es natürlich nicht nehmen, eine kleine Begrüßungsrede abzuhalten.
 
Im Anschluss ging man geschlossen nach draußen, wo unser neues Fahrzeug – mit Blumen geschmückt – seinen Segen erhielt. Diese ehrenvolle Aufgabe wurde selbstverständlich durch den Pfarrer Schlimper und dem Pastoralreferent Reiser übernommen.
Danach konnten alle Gäste den ELW ausgiebig begutachten. Auch das im selben Feuerwehrbedarfsplan beschaffte HLF und der GW-L2 mit all seinen Rollcontainern konnte nochmal bestaunt werden.

Das neue Fahrzeug wurde durch ein lokal ansässiges Unternehmen, der Firma Barth Feuerwehrtechnik aus Fellbach, aufgebaut und basiert auf einem MAN TGE 4.180.
Damit ist es der erste MAN TGE der bei einer Feuerwehr im Landkreis Esslingen in Dienst gestellt wurde.
Doch das ist nicht die einzige Premiere - erstmals bei der Feuerwehr Wernau, verfügt das Fahrzeug über sogenannte "intersection lights" oder auf Deutsch: Kreuzungsräumer.
Diese befinden sich in der Frontschürze und strahlen ihr blaues Blitzlicht seitlich zur Fahrtrichtung ab.
Somit wird bei Einsatzfahrten in den Kreuzungsbereichen eine deutlich frühere Erkennbarkeit gewährleistet.
Das Fahrzeug hat aber noch mehr zu bieten! Auf unseren SocialMedia-Kanälen Facebook und Instagram gab es deswegen bereits eine Vorstellungsreihe, bei der wir die Details des Fahrzeuges schon vor Indienststellung preisgegeben hatten. Wer dies verpasst hat, kann dort gerne nochmal nachschauen!
 
Normalerweise bedeutet ein neues Fahrzeug auch zeitgleich immer ein Abschied von seinem Vorgänger.
Nicht aber in diesem Fall! Weil beim bisherigen ELW 1 lediglich die Ausstattung nicht mehr zeitgemäß ist, das Fahrgestell aber noch in gutem Zustand ist, wird dieser uns in Zukunft weiterhin als MTW (Mannschaftstransportwagen) treue Dienste leisten. So sind wir nun in der Lage, Personal oder kleinere Gegenstände effektiv zu transportieren, ohne hierfür ein wichtiges Großfahrzeug aus dem Einsatz entbehren zu müssen.
 
Leider stehen auch in naher Zukunft weitere, hohe Investitionen zum Schutz der Bevölkerung an!
Denn unser geliebtes LF16/12, welches seit beinahe 30 Jahren treu unser erst ausrückendes Fahrzeug bei Brandeinsätzen ist, nähert sich mit schnellen Schritten dem wohlverdienten Ruhestand.
Kommandant Steffen Sitte möchte daher noch im Jahr 2022, gemeinsam mit dem Ausschuss und der Stadt Wernau, einen neuen Feuerwehrbedarfsplan aufstellen.
Bereits 2023 soll die Ausschreibung für einen passenden Nachfolger erfolgen.
Das ist zwingend notwendig, denn die Lieferzeit für Löschfahrzeuge beträgt derzeit ca. 24 Monate!
 
Weitere Details und BIlder zum neuen ELW 1 finden Sie auch hier: ... mehr lesen

10 Bilder
Bitte warten Sie, bis alle Vorschaubilder geladen sind!

Freiwillige Feuerwehr Wernau am Neckar

Einsatzabteilung

Daimlerstraße 1 | 73249 Wernau
©2021 FREIWILLIGE FEUERWEHR WERNAU AM NECKAR - EINSATZABTEILUNG I Kontakt I Impressum I Datenschutzinformation I Datenschutzerklärung I Cookie-Einstellungen