Berichte | Einsätze
Chronologie unserer Einsätze im Juni 2015:
2007 |  2008 |  2009 |  2010 |  2011 |  2012 |  2013 |  2014 |  2015 |  2016 |  2017 |  2018 |  2019 |  2020 |   
Januar |  Februar |  März |  April |  Mai |  Juni |  Juli |  August |  September |  Oktober |  November |  Dezember |  Alle |   
 
Nr. 34 - Brand 1 - Freitag, 26.06.2015 - 08:57 bis 14:00
Ort Kirchheim u. Teck - K1205
Ereignis Überlandhilfe Kirchheim-Ötlingen Förderbandbrand
Auf rund 100.000 Euro wird der Schaden geschätzt, der am Freitagmorgen beim Brand einer Siebanlage auf dem Holzlagerplatz einer Recyclingfirma in Verlängerung der Schönblickstraße entstanden ist. Kurz nach 08.30 Uhr ging bei der Feuerwehrleitstelle die Meldung über den Brand eines Förderbandes auf dem Lagerplatz ein. Nur wenig später war schwarzer dicker Rauch über dem Gelände feststellbar. Das Feuer breitete sich schnell von der Siebanlage auf das darunter befindliche noch feuchte Schredderholz aus. Die Feuerwehr Kirchheim, die mit sämtlichen Abteilungen und Unterstützung aus Nürtingen, Wernau und Wendlingen mit einem Großaufgebot anrückte, musste eine rund zwei Kilometer lange Löschwasserversorgung von Ötlingen aus aufbauen. Aufgrund dessen wurde die K 1250 zwischen Ötlingen und dem Kreisverkehr Freitagshof voll gesperrt. Über Lautsprecherdurchsagen wurden die Bewohner in Notzingen vor der ausbreitenden Rauchwolke gewarnt und gebeten Fenster und Türen geschlossen zu halten. Die Löscharbeiten dauerten bis in den Nachmittag an, da sich in dem Häckselgut Glutnester gebildet haben und diese immer wieder nachgelöscht werden müssen. Nach den Ermittlungen der Polizei dürfte das Feuer am Motor der Siebanlage vermutlich aufgrund eines technischen Defekts ausgebrochen sein. Personen kamen nicht zu Schaden. Eine Gefahr für die Umwelt bestand nicht.

Quelle:Feuerwehr Kirchheim
Fahrzeuge LF16/12  
  Tivadar Toth / 26.06.2015 15:30:00
 
Nr. 33 - Hilfeleistung 1 - Dienstag, 23.06.2015 - 17:43 bis 18:10
Ort Wernau - Eugenstraße
Ereignis Ölspur
Die ca. 15 Meter lange Ölspur wurde mit Ölbindemittel abgestreut.
Fahrzeuge LF8/6  
  Tivadar Toth / 23.06.2015 19:38:57
 
Nr. 32 - Brand 2 - Dienstag, 23.06.2015 - 17:24 bis 18:24
Ort Wernau - B313 Fahrtrichtung Göppingen
Ereignis Rauchender PKW
Es handelte sich um einen Motorschaden, für die Feuerwehr wurde der Einsatz abgebrochen. Zur Sicherung der Einsatzstelle verblieb die Feuerwehr bis zum eintreffen eines Abschleppwagens.
Fahrzeuge LF16/12  HLF 20  
  Tivadar Toth / 23.06.2015 19:37:46
 
Nr. 31 - Hilfeleistung 1 - Dienstag, 23.06.2015 - 11:16 bis 12:45
Ort Wernau - B313 Ausfahrt Wernau
Ereignis Ölspur
Die Ölspur wurde mit Ölbindemittel abgestreut.
Fahrzeuge ELW 1  LF8/6  RW2  
  Tivadar Toth / 23.06.2015 13:19:02
 
Nr. 30 - Brand 3 - Mittwoch, 17.06.2015 - 13:41 bis 14:30
Ort Wernau - Kircheimerstraße
Ereignis Brandmeldealarm AH St. Lukas
Brandmeldeanlage wurde bei Wartungsarbeiten ausgelöst. Die Anlage wurde zurück gestellt.

Fahrzeuge ELW 1  LF16/12  
  Tivadar Toth / 22.06.2015 12:20:10
 
Nr. 29 - Brand 3 - Dienstag, 16.06.2015 - 14:39 bis 15:45
Ort Wernau - Kirchheimerstraße
Ereignis Brandmeldealarm Quadrium
Auslösenden Melder ermittelt, Brandmeldeanlage überprüft und zurückgesetzt.
Fahrzeuge ELW 1  LF16/12  
  Tivadar Toth / 22.06.2015 12:16:03
 
Nr. 28 - Brand 3 - Samstag, 13.06.2015 - 21:33 bis 22:00
Ort Wernau - Schubertstraße
Ereignis ausgelöster Rauchmelder
Der auslösende Melder wurde ermittelt, es handelte sich um eine Mikrowelle die Piepste. Für die Feuerwehr wurde der Einsatz abgebrochen.
Fahrzeuge ELW 1  LF16/12  
  Tivadar Toth / 22.06.2015 12:13:45
 
Nr. 27 - Brand 3 - Mittwoch, 10.06.2015 - 12:23 bis 13:05
Ort Wernau - Antoniusstraße
Ereignis Brandmeldealarm Fa. Mori Seiki
Melderalarm ausgelöst durch Konvektomat, kein Einsatz für die Feuerwehr.
Fahrzeuge ELW 1  LF16/12  HLF 20  
  Rainer Märsch / 10.06.2015 20:20:54
 
Nr. 26 - Brand 3 - Montag, 08.06.2015 - 13:22 bis 14:00
Ort Wernau - Kirchheimerstraße
Ereignis Brandmeldealarm Quadrium
Melderalarm, ausgelöst durch Backofen, kein Einsatz für die Feuerwehr.
Fahrzeuge ELW 1  LF16/12  HLF 20  
  Rainer Märsch / 10.06.2015 20:19:00
 
Nr. 25 - Brand 2 - Samstag, 06.06.2015 - 15:13 bis 16:10
Ort Wernau - Uhlandstraße
Ereignis Heckenbrand
Bei Eintreffen der Feuerwehr wurde n bereits von Anwohnern erste Löschversuche unternommen. Der Heckenbrand wurde mit 1 C - Rohr und 1600 ltr. Wasser von der Feuerwehr gelöscht. 1 Anwohner wurde bei den Löscharbeiten leicht verletzt.
Fahrzeuge LF16/12  HLF 20  
  Rainer Märsch / 06.06.2015 17:15:25
 
Nr. 24 - Brand 2 - Freitag, 05.06.2015 - 20:27 bis 21:15
Ort Wernau - Hochbrücke
Ereignis PKW - Brand
Feuer wurde mittels Feuerlöscher bereits von Passanten gelöscht. Vor der Feuerwehr wurden erste Verkehrssicherungsmaßnahmen durchgeführt, sowie Kontrolle des PKW mit WBK, Fahrbahn gereinigt und die Einsatzstelle der Polizei Kirchheim übergeben.
Fahrzeuge ELW 1  LF16/12  HLF 20  
  Rainer Märsch / 06.06.2015 17:12:08
 
Nr. 23 - Brand 2 - Freitag, 05.06.2015 - 12:16 bis 13:15
Ort Wernau - L 1207 Richtung Freitagshof
Ereignis LKW - Brand
Beim Eintreffen der Feuerwehr war kein Brand feststellbar, sicherheitshalber wurde der Motorraum des LKW mit WBK kontrolliert. Die ausgelaufenen Betriebsstoffe wurden mittels Ölbinder abgestreut.
Fahrzeuge LF16/12  HLF 20  
  Rainer Märsch / 06.06.2015 17:07:59
 
Einsätze bis zum 29.11.2020: 493
Einsätze bis zum 29.11.2014: 489
Im Vergleich zum letzten Jahr hatten wir im gleichen Zeitraum 0,82% mehr Einsätze zu bewältigen!
QuickMenü für Aktuelles
   
Suche in Einsätze:
Bitte nur einen Suchbegriff eingeben!
Neuigkeiten