Berichte | Einsätze
Chronologie unserer Einsätze im Oktober 2014:
2007 |  2008 |  2009 |  2010 |  2011 |  2012 |  2013 |  2014 |  2015 |  2016 |  2017 |  2018 |  2019 |   
Januar |  Februar |  März |  April |  Mai |  Juni |  Juli |  August |  September |  Oktober |  November |  Dezember |  Alle |   
 
Nr. 59 - Brand 3 - Mittwoch, 29.10.2014 - 19:08 bis 20:08
Ort Wernau - Ulrichstraße
Ereignis Kaminbrand
Ein besorgter Hausbewohner hat auf Grund eines nicht ziehenden Kamins die Feuerwehr alarmiert, er befürchtete einen Kaminbrand. Nachdem es sich heraus gestellt hatte dass es sich um kein Kaminbrand handelt und die Wohnung wieder Rauchfrei war, wurde die Einsatzstelle an den Bezirkskaminfeger übergeben.
Fahrzeuge LF16/12  
  Tivadar Toth / 01.11.2014 17:51:43
 
Nr. 58 - Brand 3 - Freitag, 24.10.2014 - 12:39 bis 14:00
Ort Wernau - Adlerstraße
Ereignis Brandmeldealarm Schulzentrum Katzenstein
Die Leistelle Esslingen alarmiert die Feuerwehr Wernau zu einem Brandmeldealarm ins Schulzentrum am Katzenstein. Grund für dass auslösen der Brandmeldeanlage (BMA) war ein missglückter Versuch im Chemiesaal.
 
Weitere Einsatzkräfte
 
Feuerwehr Plochingen DLK 23/12
Feuerwehr Esslingen ELW 1, DLK 23/12
Feuerwehr Köngen ELW 1, LF 16/12
 
Fahrzeuge ELW 1  LF16/12  LF8/6  
  Tivadar Toth / 01.11.2014 17:28:35
 
Nr. 57 - Brand 3 - Donnerstag, 23.10.2014 - 17:21 bis 18:35
Ort Wernau - Kirchheimerstraße
Ereignis Brandmeldealarm ARBEG

Am Donnerstag um 17:21 Uhr löste die Brandmeldeanlage der Firma Arbeg aus. Nach einer umfangreichen Erkundung konnte kein Brand festgestellt werden. Grund für den Auslöser war eine Störung. Die BMA (Brandmeldeanlage) wurde zurückgestellt und die Einsatzstelle dem Besitzer übergeben.

Fahrzeuge ELW 1  LF16/12  LF8/6  RW2  
  Tivadar Toth / 24.10.2014 07:44:16
 
Nr. 56 - Hilfeleistung 1 - Mittwoch, 22.10.2014 - 16:24 bis 17:00
Ort Wernau - Mendelstraße
Ereignis Hilfelose Person in Wohnung
Bei Gartenarbeiten kam der Träger eines Hausnotrufs-Armband auf den Auslöser. Dabei wurde die Feuerwehr und der Rettungsdienst alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr wurde der Mann in guter Verfassung vorgefunden. Für alle Kräfte konnte der Einsatz abgebrochen werden.
Fahrzeuge ELW 1  LF16/12  
  Tivadar Toth / 23.10.2014 01:01:21
 
Nr. 55 - Hilfeleistung 1 - Dienstag, 21.10.2014 - 21:01 bis 21:32
Ort Wernau - Gottlieb-Wolfer-Straße
Ereignis Baum auf Straße
Der Baum wurde mit einer Motorsäge zersägt und die Straße wurde frei geräumt.
Fahrzeuge ELW 1  LF16/12  
  Tivadar Toth / 23.10.2014 00:52:24
 
Nr. 54 - Hilfeleistung 1 - Dienstag, 21.10.2014 - 11:35 bis 13:30
Ort Wernau - B 313/ B10
Ereignis Ölspur
Die Beseitigung einer Dieselspur hat am Dienstag um die Mittagszeit für Behinderungen auf der B 313 und B 10 in Richtung Stuttgart gesorgt. Bei einem österreichischen Lastwagen war gegen elf Uhr ein Verbindungsstück zwischen zwei Kraftstofftanks gebrochen und eine unbekannte Menge Diesel lief zwischen der Autobahnanschlussstelle Wendlingen und der Anschlussstelle Sirnau aus. Eine Streife der Verkehrspolizei bemerkte die Dieselspur und konnte den Lkw stoppen. Nachdem der Fahrer den Schaden behoben hatte, durfte er weiterfahren. Zur Reinigung der Fahrbahn rückte die Autobahn- und die Straßenmeisterei aus. Da an der Ausfahrt der B 10 in Sirnau mehrere Liter Diesel in einen Schacht liefen, rückte die Feuerwehr mit zwei Fahrzeugen und sechs Mann aus, um den Kraftstoff zu binden und zu entsorgen. (ms)
Fahrzeuge ELW 1  RW2  TLF16/25  
  Tivadar Toth / 23.10.2014 00:50:40
 
Nr. 53 - Brand 3 - Freitag, 17.10.2014 - 14:28 bis 15:00
Ort Wernau - Kirchheimerstraße
Ereignis Brandmeldealarm Quadrium
Auslösenden Melder ermittelt, Brandmeldeanlage überprüft und zurückgesetzt.
Fahrzeuge ELW 1  
  Tivadar Toth / 18.10.2014 16:20:45
 
Nr. 52 - Hilfeleistung 1 - Freitag, 17.10.2014 - 13:13 bis 14:15
Ort Wernau - B 313/ B10
Ereignis Sattelzug verlor Ladung
Am Freitagmittag, gegen 12.30 Uhr, befuhr ein 34 jähriger Sattelzuglenker die B 313 von Nürtingen kommend in Richtung Plochingen. An der Überleitung zur B 10 in Richtung Stuttgart befuhr er den rechten Fahrstreifen, und wurde hierbei von einem roten PKW Kombi überholt. Dessen Lenker wechselte plötzlich vor ihm auf den rechten Fahrstreifen über, weshalb der Sattelzuglenker erschrak, stark abbremste und nach rechts auswich. Hierbei geriet er in den Grünstreifen und touchierte die Leitplanke. Bei dem Ausweichmanöver wurde eine erhebliche Menge Erdreich hochgeschleudert und auf der Fahrbahn verteilt. An dem Sattelzug entstand Sachschaden von ca. 200.- Euro. Der Sachschaden an der Leitplanke dürfte sich auf etwa 4000.- Euro belaufen. Zur Reinigung der Fahrbahn musste die Feuerwehr Wernau hinzugezogen werden, die mit einem Fahrzeug und 6 Mann im Einsatz war. Zeugen, die Angaben zu dem Unfallverursacher, einem rotem PKW Kombi, machen können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 07022/92240 mit dem Polizeirevier Nürtingen in Verbindung zu setzen.
Fahrzeuge TLF16/25  
  Tivadar Toth / 18.10.2014 16:17:49
 
Nr. 51 - Hilfeleistung 1 - Donnerstag, 16.10.2014 - 12:31 bis 13:45
Ort Wernau - Adlerstraße
Ereignis Ölspur
Die Ölspur wurde mit Ölbindemittel abgestreut.
Fahrzeuge ELW 1  TLF16/25  
  Tivadar Toth / 18.10.2014 16:06:30
 
Nr. 50 - Hilfeleistung 1 - Mittwoch, 08.10.2014 - 20:43 bis 21:30
Ort Wernau - Keplerstraße
Ereignis Türöffnung
Die Feuerwehr wurde zu einer Türöffnung in der Keplerstraße alarmiert. Die Schlafzimmertüre wurden gewaltsam geöffnet. Die Person wurde an den Rettungsdienst übergeben.
Fahrzeuge LF16/12  
  Tivadar Toth / 08.10.2014 21:53:50
 
Nr. 49 - Brand 2 - Mittwoch, 08.10.2014 - 18:27 bis 19:00
Ort Wernau - Gewann Sulz
Ereignis Unklare Rauchentwicklung
Es handelte sich um eine Reisigverbrennung mit starker Rauchentwicklung. Für die Feuerwehr wurde der Einsatz abgebrochen.
Fahrzeuge ELW 1  LF16/12  
  Tivadar Toth / 08.10.2014 19:51:20
 
Nr. 48 - Brand 1 - Mittwoch, 08.10.2014 - 06:30 bis 07:15
Ort Wernau - Kirchheimerstraße
Ereignis Rauch aus Straßenlaterne
Die Straßenlaterne wurde von der Feuerwehr kontrolliert, da kein Brand festgestellt wurde, wurde die Einsatzstelle der Polizei sowie der EnBW übergeben.
Fahrzeuge ELW 1  LF16/12  
  Tivadar Toth / 08.10.2014 12:50:59
 
Nr. 47 - Brand 3 - Montag, 06.10.2014 - 06:40 bis 07:30
Ort Wernau - Kirchheimerstraße
Ereignis Brandmeldealarm Altersheim
Die Brandmeldeanlage löste aufgrund leichter Rauchentwicklung aus einem Backautomat aus. Für die Feuerwehr war kein eingreifen erforderlich und rückte ohne Tätigkeit wieder ein.
Fahrzeuge ELW 1  LF16/12  LF8/6  
  Tivadar Toth / 06.10.2014 12:33:00
 
Nr. 46 - Brand 1 - Samstag, 04.10.2014 - 18:46 bis 19:15
Ort Wernau - Gewann Wolfendobel
Ereignis Unklare Rauchentwicklung
Es handelte sich um ein Grillfeuer mit starker Rauchentwicklung. Für die Feuerwehr wurde der Einsatz abgebrochen.
Fahrzeuge ELW 1  
  Tivadar Toth / 06.10.2014 12:23:27
 
Einsätze bis zum 18.11.2019: 485
Einsätze bis zum 18.11.2013: 471
Im Vergleich zum letzten Jahr hatten wir im gleichen Zeitraum 2,97% mehr Einsätze zu bewältigen!
QuickMenü für Aktuelles
   
Suche in Einsätze:
Bitte nur einen Suchbegriff eingeben!
Neuigkeiten