Berichte | Einsätze
Chronologie unserer Einsätze im Juni 2011:
2007 |  2008 |  2009 |  2010 |  2011 |  2012 |  2013 |  2014 |  2015 |  2016 |  2017 |  2018 |  2019 |  2020 |   
Januar |  Februar |  März |  April |  Mai |  Juni |  Juli |  August |  September |  Oktober |  November |  Dezember |  Alle |   
 
Nr. 25 - Hilfeleistung 1 - Donnerstag, 23.06.2011 - 13:43 bis 14:20
Ort Wernau - Borsigstraße
Ereignis Baum auf Radweg
Ein größerer Baum lag auf dem Radweg. Der Baum wurde fachmännisch zersägt und auf die Seite geräumt.
Fahrzeuge ELW 1  
  Tivadar Toth / 23.06.2011 14:16:24
 
Nr. 24 - Hilfeleistung 1 - Montag, 20.06.2011 - 21:52 bis 22:10
Ort Wernau - Uhlandstraße
Ereignis Ölspur
Die Ölspur wurde von der Feuerwehr mit Ölbindemittel aufgenommen.
Fahrzeuge ELW 1  TLF16/25  
  Tivadar Toth / 21.06.2011 12:12:59
 
Nr. 23 - Brand 3 - Montag, 20.06.2011 - 20:51 bis 22:15
Ort Wernau - Kepplerstraße
Ereignis Kellerbrand
Die Feuerwehr Wernau wurde von der Leitstelle zu einem Kellerbrand in der Keplerstraße alarmiert.Vor Ort stellte sich heraus das es zu einem Brand im Heizungskeller kam. Durch die frühe Warnung der Rauchmelder konnten alle Bewohner das Haus verlassen. Ein Bewohner hatte mit einem Pulverlöscher versucht den Brand zu löschen. Ein Trupp unter Atemschutz ging zur Nachlöscharbeiten ins Gebäude. Ein weiterer Trupp unter Atemschutz kontrollierte mit einer Wärmebildkamera nach weiteren Glutnestern.Das Gebäude wurde mit  einem Lüfter belüftet, und rauchfrei an die Bewohner übergeben.2 Bewohner kamen mit einer Rauchgasvergiftung in das nächste Krankenhaus.
Fahrzeuge ELW 1  LF16/12  LF8/6  TLF16/25  
  Tivadar Toth / 21.06.2011 12:12:02
 
Nr. 22 - Hilfeleistung 1 - Freitag, 17.06.2011 - 21:14 bis 21:50
Ort Wernau - Gottlieb-Wolfer-Straße
Ereignis Baum auf Straße
Ein größerer Ast lag auf einer Straße zum Bahnhofgelände. Der Ast wurde mit einer Motorsäge von der Feuerwehr entfernt.
Fahrzeuge LF16/12  RW2  
  Tivadar Toth / 18.06.2011 11:32:29
 
Nr. 21 - Brand 3 - Freitag, 17.06.2011 - 18:33 bis 20:00
Ort Wernau - Schulstraße
Ereignis Brennender Dachständer
Die Feuerwehr Wernau wurde am Freitagabend zu einem Brennenden Dachständer der Energieversorgung alarmiert. Nach Eintreffen der Einsatzkräfte wurde der Dachständer mit einem Strahlrohr von außen gelöscht. Ein Trupp unter Atemschutz mit Kleinlöschgerät und Wärmebildkamera überprüfte ob es zu einer Ausbreitung auf dem Dachstuhl kam. Desweiteren wurde der Dachstuhl sowie der Dachständer mit Hilfe der Wärmebildkamera über die Drehleiter der Feuerwehr Plochingen überprüft. Die Einsatzstelle wurde an die ENBW übergeben.
Fahrzeuge ELW 1  LF16/12  LF8/6  
  Tivadar Toth / 18.06.2011 11:31:02
 
Einsätze bis zum 29.10.2020: 738
Einsätze bis zum 29.10.2010: 727
Im Vergleich zum letzten Jahr hatten wir im gleichen Zeitraum 1,51% mehr Einsätze zu bewältigen!
QuickMenü für Aktuelles
   
Suche in Einsätze:
Bitte nur einen Suchbegriff eingeben!
Neuigkeiten